EXAMEN 2017

Natalia Escudero López

BLANCO

www.nataliaescuderolopez.com

Vor sechs Jahren wurde das Haus von Natalias Großvater verlassen. Dort hatte sie Zeit damit verbracht, die wenigen noch vorhandenen Dinge zu erforschen: die ‚Schatten‘ und ‚Abdrücke‘ auf den Wänden; das Tageslicht, wie es durch Ritzen und Spalten fiel und Linien auf Wände und Böden zeichnete. Seitdem stehen Räume und Konzepte der Leere und des Abwesenden im Zentrum ihrer künstlerischen Arbeit.

Ever since her grandfather’s house was abandoned, Natalia Escudero has been spending quite some time looking at the few things that were left behind: ‘shadows’ and ‘imprints’ on the walls; the daylight falling through gaps and crevices, drawing lines on walls and floors. Since then, concepts such as space, emptiness and absence have been at the center of her artistic work.

BLANCO
BLANCO
BLANCO