EXAMEN 2017

Rosa-Violetta Grötsch

Buntetorfmoosgesellschaft (Arbeitstitel)

rosaviolettagroetsch.de

Die Anordnung der Dinge im Raum erfolgt nach einem Rhythmus aus Referenzen, Dekontextualisierungen und Wiederholungen gefundener Formen, um Verbindungen innerhalb und anhand des architektonischen Raums zu knüpfen. Die temporären Installationen bleiben offen und erweiterbar.

The arrangement of things in space takes place according to a rhythm of references, decontextualizations and repetitions of found shapes in order to link connections between different markers within, and also by means of, the architectural space. The temporary installations remain open and expandable.

Buntetorfmoosgesellschaft (Arbeitstitel)
Buntetorfmoosgesellschaft (Arbeitstitel)
Buntetorfmoosgesellschaft (Arbeitstitel)