Do Your Best

Fiona Körner
Visuelle Kommunikation
Intermediale Fotografie, Redaktionelles Gestalten
2020
Do Your Best
Do Your Best
Do Your Best
Do Your Best
Do Your Best

Die Ausgestaltung von Wohnräumen spiegelt unweigerlich die Familien- und Gesellschaftsstrukturen einer Zeit wider, woran sich auch das derzeitige Wohnideal sowie der persönliche Wohntraum orientieren. Wir suchen einen Ort, der Individualisierung, Identifikation, Zugehörigkeit und Repräsentation ermöglicht. Der Immobilienmarkt versucht, auf diese Wünsche Antworten zu finden. Er ist alles andere als ein autonomes Gebilde, sondern Produkt sozialer, ökonomischer und kultureller Zusammenspiele. In Musterhaus-Ausstellungen können Einfamilienhaus-Modelle von Fertighaus-Anbietern besichtigt werden. Die darin installierten Einrichtungsgegenstände sollen es ermöglichen, sich das zukünftige Zuhause bestens vorzustellen, sich mit ihm zu identifizieren und es anschließend nachzubauen.

Die Häuser stehen dort wie ein Lebensziel, ein Versprechen des Glücks, ein Ideal und Superlativ. Um den Geschmack möglichst vieler Menschen zu treffen, wird die Komplexität unserer diversen Gesellschaft großräumig gebündelt, für den größtmöglichen Profit. Mit einem subjektiven Blick werden Ambivalenzen dieser Orte ausgelotet und gesellschaftliche Abhängigkeiten von Machtstrukturen innerhalb eines ökonomischen Systems hinterfragt. Die Arbeit „Do Your Best“ untersucht die in Musterhäusern stattfindenden Normgebungsprozesse, bei denen deutlich wird, dass Wohnen mehr ist als eine individuelle Geschmacksfrage. „Do Your Best“ ist Teil der umfangreichen Arbeit „Shoes Can Change Your Life, Ask Cinderella“.